Home » Informationen » Termine

Termine

Seminare und Schöffentreffen

25. 1. 2017, 16:30 - 17:30 Uhr/17:30 – 18:30 Uhr; 2 Führungen hintereinander  Führung durch die Sonderausstellung „Hieb & Stich – Dem Verbrechen auf der Spur“
Ort: Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Campus Charité Mitte, Charitéplatz 1 (auf dem Gelände Virchowweg 17), 10117 Berlin
Kriminalisten und Rechtsmediziner haben ihre eigenen Methoden des Spurenfindens, -sammelns und -deutens. Die Sonderausstellung gibt Einblick darüber, was Spuren preisgeben können und ob diese letztendlich zur Lösung des Falles ausreichen. 
Gruppenstärke max. 15 Personen; Mitglieder werden bevorzugt; Nicht-Mitglieder zahlen einen Kostenbeitrag von 6,- Euro.
Namentliche Anmeldung bis 22. 1. 2017 mit Angabe, an welcher der beiden Führungen man teilnehmen möchte und ob eventl. bei Überbelegung eines der beiden Termine der jeweils andere Termin möglich wäre. Die Anmeldung ist zu richten an: Wolfgang Krasemann, Schildhornstr. 48, 12163 Berlin; Tel. 0176 22951378, E-Mail: w.krasemann@outlook.de
 
26.-27. 1. 2017: Starke Richter, zukunftsfähige Landwirtschaft
Workshop für ehrenamtliche und Berufsrichter in Landwirtschaftssachen
Ort: Europäische Akademie Berlin, Bismarckallee 46/48, 14193 Berlin
Informationen zu Ablauf, Programm und Anmeldung finden Sie hier: Starke Richter, zukunftsfähige Landwirtschaft
Geplant ist u.a. der Besuch einer Veranstaltung der "Grünen Woche". Ziel ist die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft ehrenamtlicher Landwirtschaftsrichter als Interessenvertretung und Ort des Erfahrungsaustausches.
 
7. 3. 2017, 19.00-20.45 Uhr: Ethik der ehrenamtlichen Richter - Pflichten und Verantwortung
Ort: VHS Charlottenburg-Wilmersdorf (City West), Pestalozzistr. 40/41, Raum 2
Kursnummer: CW1.02.181, Kursleiter: Hasso Lieber
Entgelt: 5,98 Euro
Auskünfte zur Anmeldung: Tel.: 9029 28873, Fax.: 902928831, E-Mail: vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de, http://www.vhs-city-west.de
 
28. 3. 2017, 19:00-20:45 Uhr: Ethik und Verantwortung - Ethik für ehrenamtliche Richterinnen und Richter
Das ehrenamtliche Richteramt verlangt in hohem Maße pflichtbewusstes und verantwortungsvolles Handeln. Das Seminar behandelt die ethischen Anforderungen, die nach den Grundsätzen der Verfassung und der Prozessordnungen an die Mitwirkung in der Rechtsprechung an die Amtsinhaber gestellt werden. Das Seminarkonzept verlangt aktive Mitwirkung aus der Erfahrung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter. Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Bund ehrenamtlicher Richterinnen und Richter - Landesverband Brandenburg und Berlin e.V. statt. Voraussetzung: aktive Tätigkeit als ehrenamtliche Richterin oder Richter
Ort: VHS Tempelhof-Schöneberg, Barbarossaplatz 5, Raum 119, EDV
Kursnummer: TS13.B, Kursleiter: Hasso Lieber
Entgelt: 5,68 € (erm: 4,34 €)
Auskünfte zur Anmeldung: Tel.: 90277-3000, E-Mail: vhs@ba-ts.berlin.de, http://www.berlin.de/vhs-tempelhof-schoeneberg/service/anmeldung/
 
Weitere Veranstaltungen werden für 2017 vorbereitet und aktuell hier eingestellt.