Was macht einen ehrenamtlichen Richter aus?

Beteiligen Sie sich mit an der Diskussion der Ethischen Grundsätze der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter. Unser Verband stellt dazu einen Diskussionsentwurf vor. Schreiben Sie uns Ihre Anmerkungen und Überlegungen dazu (siehe Kontakt). Hier finden Sie das Diskussionspapier: Ethische Grundsätze der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter

Aktuelle Termine, Informationen und Hinweise . . .

... zu Seminaren, Schöffentreffen und weiteren Veranstaltungen für ehrenamtliche Richter finden Sie unter  Termine

Gerichtspräsidenten lassen zu viele Schöffen wählen

Schöffen beschweren sich über zu geringen Einsatz/Aktuelle Ausgabe von „Richter ohne Robe“ belegt: Unrealistische Vorgaben erschweren Kommunen Vorschlagswahl/Verbände fordern Politik zur überfälligen Reform der Schöffenwahl auf.
Den vollständigen Text der Pressemitteilung können Sie hier herunterladen: Gerichtspräsidenten lassen zu viele Schöffen wählen

Grundsätze - Programme - Reformen

Wofür steht der Verband? Was will er rechtspolitisch erreichen? Die Wahl der Schöffen muss reformiert und vereinfacht werden. Drei Bereiche, die uns bewegen. Hier finden Sie unsere Grundsätze und Programme für die Zukunft des ehrenamtlichen Richteramtes: Grundsätze - Programme - Reformen

Bewerbung zum Schöffenamt ist erst wieder Anfang 2018 möglich

Die fünfjährige Amtszeit für die neuen Schöffen hat am 1. Januar 2014 begonnen. Sie dauert bis zum 31. Dezember 2018. Zwischendurch sind keine Bewerbungen möglich.

Fragen und Antworten zum Schöffenamt

Muss mich mein Arbeitgeber freistellen? Welche Rechte und Pflichten habe ich? In der Rubrik "Fragen und Antworten" erhalten Schöffen und Jugendschöffen aus Brandenburg und Berlin wichtige Informationen rund um das Schöffenamt.
Zum Fragen und Antworten Bereich